Claudia Gerdes

Ihre Allgemeinmedizinerin in Pulheim

Aktuelles

Liebe Patientin, lieber Patient,

auf dieser Seite möchten wir Sie über Neuigkeiten in der Praxis und aktuelle Gesundheitsthemen auf dem Laufenden halten. Schauen Sie also immer mal wieder herein!

Aktuelle Hinweise zur Corona-Situation:

Der Zutritt zur Praxis ist ausschließlich mit einem Mund-Nasen-Schutz gestattet!

Sollten Sie Symptome ähnlich eines grippalen Infektes wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Geruchs-, Geschmacksverlust haben und/oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten Corona-Patienten gehabt haben, könnte eine Infektion mit SARS-CoV2 vorliegen.

In diesem Fall kommen Sie bitte nicht einfach in die Praxis, sondern nehmen mit uns telefonisch Kontakt auf. Wir klären dann, ob ein Praxisbesuch nötig ist und geben Ihnen einen Termin für die spezielle Infektsprechstunde. Dies ist nötig, um das Praxispersonal und andere Patienten nicht durch eine Ansteckung zu gefährden. Denn wenn auch nur eine der Praxismitarbeiterinnen durch eine Erkrankung ausfällt, wird die gesamte Praxis unter Quarantäne gestellt und nicht nur Sie, sondern auch alle anderen Patienten müssen auf unsere Hilfe für mindestens 2 Wochen verzichten.

Um unnötige Kontakte zu vermeiden, bieten wir jetzt auch eine Videosprechstunde an. Diese können Sie am besten über Ihre Anmeldung bei unserem Terminbuchungsportal bei www.doctolib.de vereinbaren.

Als Risikopatienten, die im Falle einer Infektion mit einer erhöhten Gefahr eines schweren Krankheitsverlaufs rechnen müssten, gelten folgende Gruppen:

Bitte halten Sie sich an die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen zu Ihrem Schutz, wie Ausgangsbeschränkungen auf das absolute Mindestmaß, ausreichenden Abstand zu anderen Menschen, sowie an die allgemeine Hust- und Nießetikette.

Seriöse Informationen zum Thema mit Links zu Seiten des Robert-Koch-Instituts und andere hilfreiche Tipps finden Sie unter: www.patienten-information.de.

Bitte bleiben Sie gesund!


Der Impfstoff für die Grippeimpfungen der Saison 2020/21 ist eingetroffen.

Wir impfen -ohne Termin - täglich zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

Für Impfungen zu anderen Zeiten melden Sie sich bitte telefonisch in der Praxis an.

Prinzipiell übernehmen die Krankenkassen die Grippeimpfung für alle Menschen ab dem 60. Lebensjahr und für Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen (z.B. Diabetes, Asthma, koronare Herzerkrankung, Krebserkrankungen u.a.), auch wenn sie jünger als 60 Jahre sind. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie beraten können.


01.04.2020: Herr Dr. Winter hat aus privaten Gründen seine Tätigkeit in der Praxis beendet.

Er bedankt sich bei Ihnen für das Vertrauen, das Sie ihm in den letzen zwei Jahren entgegengebracht haben und wünscht Ihnen alles Gute.