Claudia Gerdes

Ihre Allgemeinmedizinerin in Pulheim

Aktuelles

Liebe Patientin, lieber Patient,

auf dieser Seite möchten wir Sie über Neuigkeiten in der Praxis und aktuelle Gesundheitsthemen auf dem Laufenden halten. Schauen Sie also immer mal wieder herein!


Impf-Termine:

Sie haben es in den Medien sicherlich mit großem Interesse verfolgt: Auch wir Hausarztpraxen impfen seit dem 7. April gegen das Coronavirus.

Leider stehen uns hierfür bislang nur sehr begrenzte Mengen zur Verfügung, die wir kurzfristig zugewiesen bekommen. Wir haben auch keinen Einfluß darauf, welcher der verschiedenen Impfstoffe uns zugewiesen wird.

Unter den gegebenen Umständen können wir derzeit nur solche Patienten impfen, die bei einer Infektion mit Covid-19 ein erhöhtes Gesundsheits- und Sterberisiko haben.

Wir bitten Sie daher, uns nicht mit Anfragen für Impftermine (Telefon / E-Mail / persönlich) zu kontaktieren.

Wir werden Sie mit einem Impf-Angebot kontaktieren, sobald dies aufgrund der verfügbaren Impfstoffdosen und entsprechend der gültigen Priorisierung, an die wir gebunden sind, in Ihrem individuellen Fall möglich ist.

Sie müssen diesbezüglich nicht anfragen; wir haben unsere Patientenkartei im Blick und prüfen diese fortwährend auf impfberechtigte Personen.

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit und schenken Sie uns ein wenig Geduld! Vielen Dank!


Aktuelle Hinweise zur Corona-Situation:

Der Zutritt zur Praxis ist ausschließlich mit einem Mund-Nasen-Schutz gestattet!

Sollten Sie Symptome ähnlich eines grippalen Infektes wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Geruchs-, Geschmacksverlust haben und/oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten Corona-Patienten gehabt haben, könnte eine Infektion mit SARS-CoV2 vorliegen.

In diesem Fall kommen Sie bitte nicht einfach in die Praxis, sondern nehmen mit uns telefonisch Kontakt auf. Wir klären dann, ob ein Praxisbesuch nötig ist und geben Ihnen einen Termin für die spezielle Infektsprechstunde. Dies ist nötig, um das Praxispersonal und andere Patienten nicht durch eine Ansteckung zu gefährden. Denn wenn auch nur eine der Praxismitarbeiterinnen durch eine Erkrankung ausfällt, wird die gesamte Praxis unter Quarantäne gestellt und nicht nur Sie, sondern auch alle anderen Patienten müssen auf unsere Hilfe für mindestens 2 Wochen verzichten.

Um unnötige Kontakte zu vermeiden, bieten wir jetzt auch eine Videosprechstunde an. Diese können Sie am besten über Ihre Anmeldung bei unserem Terminbuchungsportal bei www.doctolib.de vereinbaren.

Bitte halten Sie sich an die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen zu Ihrem Schutz, wie Ausgangsbeschränkungen auf das absolute Mindestmaß, ausreichenden Abstand zu anderen Menschen, sowie an die allgemeine Hust- und Nießetikette.

Seriöse Informationen zum Thema mit Links zu Seiten des Robert-Koch-Instituts und andere hilfreiche Tipps finden Sie unter: www.patienten-information.de.

Bitte bleiben Sie gesund!


28.03.2021: In den nächsten Tagen wird die Möglichkeit einer Corona-Impfung in den Hausarztpraxen starten. Zur Zeit sind noch nicht alle Regelungen abschließend getroffen; sobald wir selbst Genaueres wissen, werden wir dies an dieser Stelle veröffentlichen.


Seit Oktober 2020 verstärkt Frau Saskia Häbe, Fachärztin für Allgemeinmedizin, das Team. Genaueres zu ihrem beruflichen Werdegang  finden Sie unter der Rubrik : Die Praxis.

Frau Häbe steht Ihnen in allen medizinischen Fragen gern zur Verfügung; Termine bei ihr können sowohl persönlich in der Praxis, telefonisch und über www.doctolib.de vereinbart werden.